Die Landschaft
um  Hohnhorst

Die typische Heidelandschaft mußte in fast ganz Deutschland am Anfang des Jahunderts der modernen Landwirtschaft weichen. Ausgenommen wurden nur einige Flächen auf denen mit hohem Aufwand (placken der Heide) der durch die Rohdung der Urwälder erst entstanden Heide erhalten wird, wie z.B. in .......land1.jpg (8740 bytes)heide2.jpg (5874 bytes)storch1.jpg (6233 bytes)

Als Pionierpflanze ebnet das Heidekraut den Weg für höher Pflanzenarten. Die Birke ist einer der ersten Bäume die auf dem armen Böden wächst. Ihr folgen viele weiter Laub und Nadelbäume. Auf Flächen die für die Landwirtschaft nicht ergiebig genug waren erstrecken sich heute große Waldgebiete.

Hinter dem Nordgut in Hohnhorst erstreckt sich einer dieser Waldflächen und lädt Sie zum wandern ein. Ferner fließt die Lächte direkt an Ihrem Ferienhaus vorbei. Dieser Heidebach wurde von einigen Jahren von nicht natürlichen Einleitungen befreit und ist für das Naturschutzgebiet von besonderer Bedeutung.